Hüpfburg

„Wir haben ganz viele Hüpfburgen für Sie“

Kinder sind immer am springen und in Bewegung, da kommt eine Hüpfburg gerade recht.

Auf Festen sind Hüpfburgen richtige Kindermagneten. Es muss aber nicht immer eine Hüpfburg sein, denn auch eine Riesenrutsche oder ein Hindernisparcour ist für Kindern ein tolles Erlebnis.

Wir bieten eine große Auswahl hierzu.

Alle Spielgeräte sind Tüv zertifiziert und bis zu einem Alter von 12 Jahren zugelassen. Sie werden von uns regelmäßig gewartet und auch direkt vor Ort aufgebaut, sowie professionell betreut.

Eine Hüpfburg benötigt immer einen festen Untergrund und man sollte die Möglichkeit haben relativ nah an den Standort heranfahren zu können, da diese Spielgeräte ein recht hohes Gewicht haben und nicht allzu handlich sind.

Bei einer Riesenrutsche können die Kinder an einer Seite hochklettern und dann von oben herunterrutschen. Im Gegensatz zu einer normalen Hüpfburg sind Riesenrutschen für die größeren Kinder interessanter, da man diese auch nicht überall sieht. Rutschen und klettern macht den Kindern sehr viel Spaß. Für die kleinen Gäste, bis ca. 3 Jahren, sind Hüpfburgen jedoch mehr geeignet, da sie oft den Weg nach oben nicht schaffen.

Um mehr Details über Hüpfburgen zu erhalten „klicken“ Sie einfach hier!

Beim Hindernisparcour ist es ähnlich wie bei der Riesenrutsche. Das Klettern hierbei benötigt eine gewisse Körpergröße und ist daher ein super Erlebnis für die Kinder von ca. 5 – 12 Jahren.

Mit einem Bungee-Run kann man tolle Wettkampfspiele veranstalten. Gerade bei Vereins oder Sportfesten ein sehr beliebtes Gerät.

Als Letztes wäre nun auch noch das Bullriding zu erwähnen. Dies ist bereits für Kinder ab 6 Jahren möglich, aber auch für Erwachsene zu nutzen.

Auch hierbei kann man Wettkampfspiele einbauen, indem Zeiten notiert werden, wie lange jemand den Bullen reiten kann. Eine beliebte Attraktion auf Firmenfesten.