Straßenkünstler Zauberei

Im saarländischen Sankt Wendel findet jedes Jahr im August die Weltmeisterschaft der Straßenzauberei statt. Offiziell heißt diese Veranstaltung:  Internationaler Wettbewerb der Straßenzauberer.

Von Freitag bis Sonntag gibt es an drei Schauplätzen in der Innenstadt von Sankt Wendel tolle Straßenkünstler, die mit ihrer Zauberei die Besucher unterhalten. Auf dem Schlossplatz, am Fruchtmarkt und in der Balduinstraße sind Zauberer aus aller Welt am Start und zeigen ihre Programme. Samstags Abends findet dann die Abendgala statt, in der die ersten Plätzen gekürt werden.

Während dieser Show gibt es nochmal spezielle Bühnenprogramme anzuschauen und es ist das absolute Highlight jedes Jahr.

Dieses Event ist als Open-Air geplant, sollte es jedoch regnen gibt es noch die Möglichkeit, dass die Abendveranstaltung in der Halle stattfindet.

Straßenzauberer aus Australien, Deutschland, Schottland, Spanien, Italien und auch Argentinien und Korea waren am Start. Aus über 100 Bewerbungen wurden 10 ausgewählt und von einer 6-köpfigen Jury bewertet.

Sonntags ist dann Familientag. Auch an diesem Tag stellen die Zauberer ihr Können zur Schau. Oft zwar in englischer Sprache, aber trotzdem sind die Shows oft gut zu verstehen. Jeder Künstler macht ein Programm von ca. 20 Minuten und wandert dann an den nächsten Ort. Um die Übersicht zu behalten gibt es Pläne, wer wann wo steht. So kann man planen wann man welchen Künstler sehen möchte.

Dieses Jahr fand diese Veranstaltung bereits zum 14. Mal statt. Ein Besuch lohnt sich definitiv.